Egyptian - Oriental Dance Art Vision & Östlich Meditative Bewegung - Anya Vedant

  Anya Vedant

ist Tänzerin, Choreographin und Dozentin für Ägyptischen-Orientalischen Tanz, RAQS SHARQI von Traditionell bis Contemporary, sowie Ägyptisch folkloristische Stile: Ashra Baladi und Sha'abi & Östlich- Meditative Bewegung

Anya begann ihre tänzerische Laufbahn im frühen Alter. Sie studierte intensiv klassisches Ballett, Modern Dance, Modern Jazz und Afrikanischen Modernen Tanz, bevor sie sich ganz der  Kunst des Orientalischen Tanz im Jahre 1982 widmete.

In Ihren  13 Jahren im Ausland sammelte  Sie vielfältige Erfahrungen in den  Tanz und Musik, heilende Bewegung, Meditation und Kultur...

Sie lebte, reiste und arbeitete als Tänzerin und Lehrerin in Indonesien, Japan, Ägypten, Indien, USA, Spanien, Frankreich, Italien und England...

Seit 1986 widmete Sie sich ihren eigenständigen Tanzstudien, Lehrtätigkeiten und Performances umfassend der ägyptisch-orientalische Tanzkunst, in den verschiedene Tanz-Formen und Stilen und erforschte ihre authentischen Wurzeln. Erarbeitete intensiv die Möglichkeiten des modernen Ausdrucks und integrierte Modern Dance Movements und östlich-meditative Aspekte. Die Entwicklung ihrer  tiefen persönlichen Entfaltung im Tanz und seiner Musik spiegelt sich in ihren Performances, Choreographien und ihren Lehrtätigkeiten.

Absolvierte 1997 ihr Teachers Training Diplom in authentisch & modernen Ägyptischen Tanz, Choreographie, Östliche/ Ägyptische Tanzgeschichte & Musikstudie etc. bei Suraya Hilal  London/ Ägypten an Ihrer früheren "Hilal School of Raqs Sharqi" in London.

Zudem inszenierte zahlreiche abendfüllende Theater-Tanz Programme mit Live-Musik, Gasttänzern und fortgeschrittenen Schülerinnen. Mit  Ihren Solo Tanz- Programmen und als Dozentin wurde Sie zu zahlreichen Internationalen Dance Festivals erfolgreich eingeladen.

"Der Ägyptisch-OrientalischeTanz in seiner idealen Verbindung von Musik und Ausdrucksreichtum, Bewegung und E-motion  ist Schwerpunkt meiner tänzerischen Auseinandersetzung. Zwischen Tradition und Moderne vermittele ich den Ägyptisch- Orientalischen Tanz in seiner Authentizität und seinem Reichtum an verschiedenen Stilen, als Bühnentanzform und Improvisations- Tanzkunst auf tänzerisch und künstlerisch, anspruchsvollem Niveau sowie für Laien in seiner Basis als Quelle der Kreativität, Lebensfreude & gesunder Körperwahrnehmung."

In Aachen leitete sie bis Ende 2008/9 ihre eigene Tanzschule "LITTLE EGYPT" Raqs Sharqi- Dance Art Vision, Schule für Ägyptischen Tanz und Meditative Bewegungsformen. Die eigenen Räumlichkeiten gab Sie leider auf. Zudem veranstaltete sie regelmäßig einen „Tag der offenen Tür“ in Ihrer Tanzschule, an dem alle Schülerinnen mitwirkten. Derzeit unterrichtet Sie regelmäßig in Kursen und Workshops/ Projekten in Aachen und ist als freie Künstlerin und Dozentin in Deutschland und International tätig in Egyptian Dance Art Vision & Östlich Meditative Bewegung