Egyptian - Oriental Dance Art Vision & Östlich Meditative Bewegung - Anya Vedant

  Sufi- Whirling

"Alles ist vergänglich außer der wahren Liebe.  Der Weg zum Göttlichen ist in deinem Herzen,   öffne und erhebe deine Flügel der Liebe..."

Ǧalāl ad-Dīn Muḥammad Rūmī- persischer Sufi Mystiker und spiritueller Gründer der Mevlevi Tariqat in Conya 

DO-IN   Taoistische Dehnübungen zum Ausgleich und Heilung von Körper, Geist und Seele

Do-In hat seinen Ursprung in den uralten Traditionen des Fernen Ostens

Diese Übungen sind für jedes Alter geeignet und zielen darauf hin, tief sitzende Verspannungen zu lösen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. In einer meditativen Atmosphäre werden die Teilnehmerinnen durch spezielle Dehn- und Atemübungen durch Ihren Körper geführt und fühlen sich danach entspannt und vitalisiert!
Die Einzigartigkeit dieser Übungen besteht darin, dass jeder sie zu jeder Zeit an jedem Ort, als tägliche Übung zur Verbesserung seiner Gesundheit und Lebensfreude anwenden kann!

Baum des Lebens- Orientalische- Tanzmeditation für Frauen jeden Alters

Tief verwurzelt in der Erde und doch empfänglich für das göttliche...

Tanz zur Heilung und erwecken der Lebenskräfte!

Anya Vedant hat ein Konzept zur östlich meditativen & ethnisch- kollektiven Bewegungsstudie entwickelt welches unser Verständnis der meditativen Bewegung vertieft und eine Basis gibt, unseren Körper ganzheitlich und energetisch zu nutzen.
"Im Gegensatz zur westlichen Bewegungsform, in der es üblich ist Bewegung vom Kopf aus zu steuern, überlassen wir uns in diesen Bewegungsformen der Weisheit und des Energieflusses und der Warnehmung des eigenen Körpers."
Tiefgreifende Übungen in Verbindung mit Musik geben uns in einer geschützten Atmosphäre den Raum, unseren Körper als göttlichen Tempel zu erfahren, im Einklang mit Gefühl und Seele.
Tanzbewegungen und die allgemeine Körperwahrnehmung werden von diesen Übungen bereichert und geben dem Tanz, dem Körper im Allgemeinen einen organischen Fluss, Zentriertheit, Kraft und universelle Anmut, einzigartig und für jeden individuell, von Alter und Gestalt unabhängig.
Wir erfahren, unseren Körper so anzunehmen wie er ist, weit entfernt von dem heutigen Druck auf die Frau etwas darzustellen was sie nicht ist! Diese Erfahrung öffnet die Türe wahrhaftig sich Selbst zu „SEIN“ entgegengesetzt von „Tun“ der modernen Auffassung „ich muss, ich will, ich kann“ die dem Menschen, der Frau mit der Zeit jegliche Integrität raubt, sie sozusagen von ihrem wahren Selbst entfernt.

Diese Erfahrung stärkt unsere inneren Kräfte, intuitive Fähigkeiten und eigene Grenzen und die der Anderen zu respektieren.
Seid Anbeginn der Zeit integrierte der Mensch Tanz als ein Element zur Heilung, zum Feiern, zu vereinigen und das göttliche zu ehren. Ethnische Folks- und Sakrale Tänze und deren Musik sind lebendige Überlieferungen uralter Weisheiten mit heilenden und spirituellen Qualitäten. Zusammen bilden diese Elemente, mit denen Anya Vedant arbeitet, die Basis für ihren Sakralen Tanz und Tanzmeditation.

Dieser Tanz & Bewegungs- Workshop ist sehr meditativ aber auch sehr dynamisch und voller Kraft und Lebensfreude und beinhaltet:

Übungen zur Körperwahrnehmung

• Tanz und Bewegung in Verbindung mit Musik und Energiearbeit

• Erfahrung von Einzel- und Gruppendynamik in der Bewegung

Für jedes Alter geeignet, Vorkenntnisse nicht erforderlich!!